Prof. Wolfgang Christ mit einem Modell seines Tetraeders.

Ein geerdeter Visionär

VON MATTHIAS SCHAIDER. Er hat den Sinn für das Besondere und weiß, wovon er spricht, wenn er sagt: „Die Region hat wunderbare Blicke zu bieten.“ Und Professor Wolfgang Christ hat nicht nur viele besondere Orte gesehen, sondern auch entworfen und gestaltet, so zum Beispiel den… Weiterlesen

Klaus Wiegandt

Kämpfer gegen den Klimawandel

VON MATTHIAS SCHAIDER. „Mich bewegt die Erkenntnis, dass alle wesentlichen Entwicklungen auf dem Globus in die falsche Richtung laufen“, sagt Klaus Wiegandt, der sich seit über 15 Jahren intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt. Im Klimawandel sieht er die größte Bedrohung für die gesamte Menschheit.… Weiterlesen

Anke Helfrich02

Jazz ist ihr Leben

VON MATTHIAS SCHAIDER. International erfolgreich, und in Weinheim ihr Zuhause gefunden! Anke Helfrichs Verbundenheit zur Bergstraße kommt nicht von ungefähr. Weinheim, Hemsbach, Heppenheim, Bensheim: Zu all diesen Bergsträßer Städten hat die Jazz-Pianistin einen besonderen Bezug, auch wenn sie einen Teil ihrer Kindheit und auch später… Weiterlesen

Hans-Peter Meister

Ein globaler Netzwerker

VON MATTHIAS SCHAIDER. In Bensheim geboren und von hier aus ein internationales Netzwerk gespannt: „Als ich 1995 gestartet habe, hätte ich nicht gedacht, dass das Ganze mal so groß wird“, sagt Dr. Hans-Peter Meister, Gründer und Inhaber der IFOK GmbH sowie der zwei Tochtergesellschaften Meister… Weiterlesen

Biber Gullatz

Der Mann für den richtigen Ton

VON MATTHIAS SCHAIDER. In der Weinheimer Peterskirche wurde der Grundstein für eine außergewöhnliche Musikerkarriere gelegt: Als zehnjähriger Junge besuchte Biber Gullatz mit seiner Mutter dort ein Konzert. Besonders angetan war er vom Klang der Oboe. „Ich muss dieses Instrument lernen“, sagte er zu seiner Mutter.… Weiterlesen

Werner-Korschan

Die Vergangenheit der Zukunft

VON LAURA FREY.  Eintauchen in eine andere Zeit. Nachdenken über die Zukunft und die Vergangenheit in der Gegenwart. Ein kleines Fachwerkhaus, unscheinbar, mit einem Türschild – Heimatmuseum Zwingenberg. Die Tür öffnet sich, ein kühler, modriger Geruch strömt heraus. Ein kleiner Mann mit großer, dunkler Hornbrille steht… Weiterlesen

Jürgen Heinz

Der Mann der Stahl schwerelos wirken lässt

VON MATTHIAS SCHAIDER. Wenn Stahl schwerelos erscheint, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Jürgen Heinz seine Hände im Spiel hat. Der Metallbildhauer aus Lorsch versteht es wie kaum ein anderer, Stahl eine dynamische Leichtigkeit zu verleihen und im wahrsten Sinn des Wortes zum Schwingen zu… Weiterlesen

Holger Zinke

Der Pionier nachhaltigen Wirtschaftens

VON MATTHIAS SCHAIDER. Dr. Holger Zinke gehört an der Bergstraße sicherlich zu den Menschen, die das Potential dieser Region nicht nur erkannt haben, sondern es auch aktiv fördern. „An der Bergstraße ist vieles möglich, was woanders nicht umsetzbar ist“, sagt Holger Zinke. Die Erklärung, warum… Weiterlesen

Dr. Michael Meister

Der Mann für die Bergstraße in Berlin

VON MATTHIAS SCHAIDER.  Ein Bergsträßer für die Bergstraße in Berlin: Dr. Michael Meister ist hier zuhause und für die Region im Deutschen Bundestag. Die Vorzüge seiner Heimatregion kennt der Bundestagsabgeordnete genau: „Die Bergstraße bietet auf kleinem Raum eine große Vielfalt“, blickt der zweifache Familienvater auf… Weiterlesen

Erich-Stahl

In der Ruhe liegt die Kraft

VON MATTHIAS SCHAIDER. Dieser Mann ruht in sich selbst und doch sprüht er vor Energie: Erich Stahl. Seine 82 Jahre merkt man dem Künstler nicht an, seine Unbekümmertheit und seine gute Laune wirken ansteckend. Der Leitspruch „In der Ruhe liegt die Kraft“ könnte für ihn… Weiterlesen

Ingrid-Noll

Fantasie und schwarzer Humor ohne Altersgrenze

VON ALEXANDER WISCHNEWSKI. Für eine der erfolgreichsten deutschen Krimiautorinnen sind 21 Jahre Schaffensperiode eigentlich eine recht knappe Zeitspanne. Mit erst 55 Jahren veröffentlichte die in Shanghai geborene und im chinesischen Nanking aufgewachsene Tochter eines Arztes ihren ersten Roman „Der Hahn ist tot“. Bereits als Kind… Weiterlesen

Toni-Como

Unser nicht alltägliches Brot

VON ALEXANDER WISCHNEWSKI. An drei Tagen in der Woche, Donnerstag, Freitag und Samstag ist die Nacht für Toni Como sehr früh vorbei. Er beginnt die Arbeit in seiner Backstube in Bensheim. Füllt einen riesigen, holzbeheizten Rundofen mit Teigfladen für Brote, Baguettes, Croissants und immer wieder anderem… Weiterlesen

Walter-Renneisen

Sein Markenzeichen ist seine Authentizität

VON MATTHIAS SCHAIDER. An der Bergstraße daheim und auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu Hause: Der Schauspieler Walter Renneisen hat seine Rolle(n) gefunden. Sein Markenzeichen ist seine Authentizität: Meinungsstark, verbindlich und Jemand, der weit über den Tellerrand hinaus blickt! Seit fast fünf Jahrzehnten… Weiterlesen

Luisa Zipp

Die Bretter, die die Welt bedeuten

VON MATTHIAS SCHAIDER.  Die Bretter, die für Sie die Welt bedeuten, liegen nicht auf irgendeiner großen Bühne, sondern in einem Restaurant in Zwingenberg. Luisa Zipp ist dort als Restaurantfachfrau angestellt und am liebsten ist ihr es, wenn die Scheinwerfer nicht auf sie gerichtet sind, sondern… Weiterlesen